Der Prüfungsbezogene Teamwettbewerb setzt sich aus folgenden Kategorien zusammen:

4. Hochsteckfrisur (45 Minuten)

Es wird eine Hochsteckfrisur am Modell oder Medium erstellt. Die Haare müssen vor Beginn des Wettbewerbs aufgerollt sein. Die Wickler werden nach Anweisung der Stegaufsicht entfernt. Die Frisur sollte einen modernen Charakter haben. Alle Hilfsmittel sind erlaubt.

 

5. Bombage (25 Minuten)

Es wird eine Herrenfrisur nach Prüfungsvorgabe (Bombage) am Modell oder Übungskopf erstellt. Entweder eine klassische Bombage oder eine Scheitelfrisur. Alle Hilfsmittel sind erlaubt.

 

6. Tages Make-up (35 Minuten)

Make-up und Kleidung müssen zum Thema passen. Alle Hilfsmittel sind erlaubt. Kein Fasching oder Candy.

 

Diese Wettbewerbe können sowohl als Einzel- als auch als Mannschaftswettbewerb belegt werden.

Teilnehmen kann jeder Lehrling, der sich am Tag des Wettbewerbs nachweislich noch in der Ausbildung / EQJ befindet.

Teilnahmegebühr: 20,- €

Teilnahmegebühr für Teams: 50,- €

Nachmeldungen am Wettbewerbstag werden mit 10,- € pro Wettbewerb zusätzlich berechnet.

Anmeldung bis zum 10.02.2020 unter

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte folgende Informatinen bei der Anmeldung angeben:
Name und Anschrift, Alter, Lehrjahr, Ausbildungsbetrieb (Innungsmitglied Ja/Nein)